Erweiterte Öffnungszeiten und neues Angebot im ADFC-Infoladen: ab 18.01.2006

 

Selbsthilfewerkstatt für das eigene Fahrrad

 

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), KV Cuxhaven, hat seit Mitte Januar 2006 zusätzlich zu den bisherigen Öffnungszeiten jeden Mittwoch von 10 – 16 Uhr seinen Infoladen und RadlerTreff­Punkt  in Cuxhaven, Große Hardewiek 7, geöffnet. Während der neuen Öffnungszeit am Mittwoch gibt es nicht nur Beratung rund ums Rad, Verkauf von Radwanderkarten, Fahrradliteratur, Geschenkgutscheinen und die Fahrradcodierung, sondern als neues Angebot eine Fahrradselbsthilfewerkstatt.

Im Infoladen steht ein Arbeitsplatz samt Werkzeug und Fachliteratur zur Selbsthilfe zur Verfügung. Die Betonung liegt auf Selbsthilfe, denn der ADFC führt keine Reparaturen aus, dafür sind Fachwerkstätten zuständig.

Ermöglicht wurde die erweiterte Öffnungszeit und die Aufsicht in der Selbsthilfewerkstatt durch eine Ein-Euro-Kraft.

Die Firma Rad & Tour, Cuxhaven, Schillerstraße, stellte dem ADFC Cuxhaven freundlicherweise für die Dauer der Maßnahme ein Leihrad von "riese und müller", Typ Avenue, zur Verfügung, das als Dienstrad vom ADFC dankend in Empfang genommen wurde (siehe Foto).

Die Öffnungszeiten bis Anfang September 2006 im Überblick:

Mo. + Fr.      10.00-12.00 Uhr

Mi.               10.00-16.00 Uhr

Di.  + Do.     16.00-18.00 Uhr

Fahrradcodierung und Selbsthilfewerkstatt :    Mi. 10.00-16.00 Uhr

Fahrradcodierung:                                        Do. 16.00-18.00 Uhr

Während der Öffnungszeiten ist der Infoladen zu erreichen unter der Telefonnummer: 04721-399599

 

     

 

Uwe Brockamp, der neue Mitarbeiter beim ADFC