Osterhasentour am 9. April 2007

Ich hab’ ihn gesehen, so rief ein etwa 3-jähriger Knabe voller Ehrfurcht und mit großen erstaunten Augen, als der ADFC-Osterhase am Ostermontag mit seinem Korb voller österlicher Leckereien am Lenker durch Cuxhaven radelte. Der arme Osterhase wurde von ca. 30 fröhlichen Radlerinnen und Radlern „verfolgt“.

Die diesjährige Oster-Familienfahrradtour des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC), KV Cuxhaven, war wieder ein großer Erfolg. Der Wettergott hatte ein Einsehen und ließ sogar ein paar Sonnenstrahlen durch den ansonsten bewölkten Himmel scheinen. Die Regenjacken durften verpackt bleiben und den Wind trickste Tourenleiter Bernd Ehlers aus, indem er die Gruppe kreuz und quer durch den Wernerwald führte. Im Hotel Wernerwald stärkte sich die fröhliche Radlergruppe mit Kaffee und Kuchen satt. Ein paar Quizfragen boten bei richtiger Antwort auch noch die Möglichkeit, kleine Präsente zu gewinnen. Dann ging es mit Wind im Rücken an der Wasserkante zurück zum Startpunkt ADFC Infoladen und RadlerTreffPunkt in der Großen Hardewiek. Fröhlich winkende Fußgänger, lachende Autofahrer, „Hallo Osterhase“ rufende Kinder begleiteten die Gruppe. Beinahe für Jeden hatte der Osterhase einen Schokoladenhasen oder -Käfer und wem es nicht gelang, die zugeworfene Süßigkeit zu fangen, musste sich schon bücken! Fazit am Ende der Fahrt: Mit dieser gelungenen Radtour und mit der gesunden Bewegung an der frischen Luft hatten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Osterfeiertage bestens abgerundet.